Liebe Mitglieder!

Die behördliche Schließung aller Studios betrifft auch Power Haus.

Jahrelange Investitionen in Inventar, Personal, Kunden- und Geschäftsbeziehungen können hierdurch massiv belastet werden.

Deshalb bitten wir Euch, die Beiträge wie gewohnt einziehen zu dürfen, denn Miete, Löhne, Versicherungen, Energiekosten etc. müssen weiter bezahlt werden.

Wir arbeiten auch während der Schließung daran, das Angebot stetig zu verbessern, Verbesserungsvorschläge können jederzeit an office@powerhaus.at geschickt werden.

Selbstverständlich kann es sich in dieser Situation nicht jeder leisten, weiterhin seinen Beitrag zu zahlen.

Solltet Ihr eine Beitragsfreistellung wünschen, so bitten wir Euch, bis 05.04.20, eine email an office@powerhaus.at zu senden, es werden dann lediglich 0,90 Euro/ Monat gebucht.

Jedem Mitglied, das seinen Beitrag bezahlt hat, bieten wir folgende Möglichkeiten an:

  • Der bezahlte Leistungszeitraum kann am Ende der Mitgliedschaft beitragsfrei angehängt werden.
  • Verschenken des Betrages an Partner/ Verwandte / Freunde / Arbeitskollegen, sie trainieren dann für den Zeitraum gratis.
  • Verwendung für den Kauf von Supplements, so werden Lieferanten, die die Absage der Fibo verkraften müssen, unterstützt.
  • Ich brauche keinen Ausgleich, da ich im Power Haus super Trainingsmöglichkeiten habe und schreibe stattdessen einen Wunschzettel, welches Equipment im Power Haus noch fehlt.

Der Inhaber tätigt zeitnah eine 5-stellige Privateinlage, um die meist genannten Positionen zu realisieren und am Samstag, 01.08.20 feiern wir eine Corona-Begräbnis-Party mit Stiegl Radler und Würschtl.

Bitte bucht den Beitrag nicht zurück, denn dadurch entstehen Rücklastschriftgebühren der Banken.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Euer Team Power Haus